Render_OverveiwMit der Version 2.66 wurde der Renderengine Cycles dieHair_Cycles_Overview Möglichkeit gegeben, Haare in der Engine zu erstellen. Natürlich kann man das auch anders nutzen – zum Beispiel für realistisches Gras! Ich habe dieses Tutorial gefunden und ein wenig an den Einstellungen gebastelt, dass Ergebnis ist weiter unten zu sehen. Durch die vielen Optionen ist es relativ einfach, schönes Gras zu erstellen, was gerade für Bilder im Architekturbereich interessant sein könnte. Eine informative Übersicht über das Feature gibt es hier. Das nebenstehende Bild zeigt gut, wie sich die verschiedenen Einstellungen verhalten. Mit der Option „Clump“ können z.B. die einzelnen Partikel zusammengezogen werden. Alles in allem gelingt hübsches Gras in weniger als 10 Minuten. Auf einer hügeligen Wiese mit Himmel und Licht ist daher schnell eine realistische Szene erstellt.

Gras mit Cycles
Gras mit Cycles

Ein Gedanke zu „Gras in Blender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.