Vor geraumer Zeit hatten die Medien in vielen unterschiedlichen Kanälen berichtet, dass die millionenfach eingesetzte Fritz! Box eine Sicherheitslücke hat, die es Angreifern ermöglicht, dass Telefon zu missbrauchen. AVM reichte kurze Zeit später ein Update nach, welches den Fehler ausbesserte. Dennoch scheint es immer noch sehr viele Boxen zu geben, die unsicher sind. Die ct hat einen Link eingerichtet, auf dem jeder seine Box testen kann und sollte. Alle Infos sind auf der Seite dargestellt, hier geht es direkt zum Test. Bitte unbedingt Updaten und Testen, sonst regnet es sehr teure Telefonrechnungen!

Fritz!Boxen immer noch unsicher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.